„NÜRNBERG FIRST. In der Truhe liegt die Kraft“ – Premierentermine unseres neuen Stücks stehen fest!

Eine Stadt, die alles hat: Bratwurst und Lebkuchen, Stadion und Reichsparteitagsgelände, Hans Sachs und Albrecht Dürer, zahllose Events und den weltoffenen Charme der Bevölkerung. Doch genug ist nie genug. Man will schließlich Kulturhauptstadt werden! Ein Archäologenteam wird losgeschickt, um Dinge von tieferer und historischer Bedeutung zu entdecken. Es findet eine Truhe mit verwirrenden Relikten: ein Pferdeapfel? Eine Hasenpfote? Ein Lachsack? Liegt darin tiefere Bedeutung? Keiner weiß es, alle wollen es und jeder Franke muss dieses Stück gesehen haben.

Am 12., 13. und 14 Juli 2019 feiern wir mit unserem neuen Stück im Hubertussaal Premiere! KARTEN KÖNNEN ÜBER DAS GOSTNER HOFTHEATER RESERVIERT WERDEN:

Telefon: 0911 261510
Fax: 0911 260366
E-Mail: karten@gostner.de

Alternativ kann man die Karten auch direkt online erwerben: Zur Weiterleitung einfach HIER draufklicken.

Weiter geht es dann vom 25.-27. Oktobär im Keck. Termine vormerken! 

 

Fotos: Gerald Ortegel